Haus- und Gebäudeautomationslösungen für Hauseigentümer

Flexibilität, Kosten- und Energieeinsparungen für Bauherren, Facility Manager und Privatkunden

Der Energieverbrauch von Heizung, Klimaanlage und Beleuchtung steht bei gewerblich genutzten Gebäuden immer stärker im Mittelpunkt. Durch einfache Maßnahmen wie nachträglich installierte Funk-Fensterkontakte, die mit der Heizungssteuerung verbunden werden, oder eine "Zentral-Aus-Funktion" für die Beleuchtung können die Betriebskosten deutlich gesenkt werden. Ob als Einzellösung oder integriert in moderne Gebäudeautomationssysteme – beides ist möglich und einfach realisierbar.

Gleichzeitig wird die Gebäudeverkabelung durch den Einsatz wartungsfreier, batterieloser Funktaster drastisch vereinfacht. Die enormen Vorteile der Funktechnologie kommen insbesondere dann zum Tragen, wenn die Raumaufteilung später geändert werden muss oder von Anfang an ein flexibles Trennwandsystem eingesetzt wird.

Herausforderung

  • Flexibilität ist wichtig in der Bauphase
  • Nachträgliche Änderungen der Raumaufteilung machen zusätzliche Planungs- und Installationsarbeiten erforderlich
  • Design-Aspekte, z. B. Glaswände
  • Optimale Positionierung der Sensoren
  • Integration in bestehende Gebäudeautomationssysteme

Vorteile für Hausbesitzer

Zeiteinsparung

Kostenvorteile

Flexibilität

Zukunftssicherheit

OBEN