BL-201-03-868 UP RGB, EnOcean-DALI-Controller

Der BL-201-03-868 UP RGB EnOcean-DALI-Controller bietet einen DALI Master sowie ein integriertes DALI Netzteil für den direkten Anschluss von bis zu 17 Slaves (Iout max.= 34 mA), ohne dass ein separates DALI Netzteil erforderlich ist. Zusätzlich ist EnOcean Funk-Transceiver integriert. Diese Eigenschaften ermöglichen die einfache und problemlose Kombination aus DALI Slaves / Verbrauchern und drahtloser EnOcean Technologie.
Der BL-201 wird direkt über 230 V AC Netzspannung versorgt.

Der BL-201 kann mit einem EnOcean Schalter (Einfach-Wippe) und einer programmierbaren Steuerung mit EnOcean Interface gepaart werden. Die Funktionalität ist nachfolgend beschrieben.

Steuerungs-Interface zur Ansteuerung von RGB-Leuchten

Druck auf Service-Taster <= 1 Sek.: Versetzt den BL-201 in den Lern-Modus, Service-LED leuchtet
dauerhaft:
a) EnOcean Schalter wird betätigt: Der Schalter ist mit dem BL-201 gepaart.
b) Steuerung sendet ein Telegramm entsprechend EEP “A5-38-9”: Steuerung ist gepaart mit dem BL-201.

Druck auf Service-Taster >= 2 Sek.:
Service-LED leuchtet kurz auf (< 1 Sek.).:
Es ist kein Schalter / keine Steuerung mehr mit dem BL-201 gepaart.

Druck auf Service-Taster >= 5 Sek.:
Service-LED leuchtet erneut kurz auf:
DALI Slaves werden adressiert. Die ersten drei Adressen werden konfiguriert zu Adressen 0, 1 und 2. Im Falle eines kombinierten RGB-Slaves, entsprechen die Adressen i.d.R. 0=R, 1=G, 2=B.

Schalter / Wippe kurz, oben:
Schaltet alle Verbraucher am DALI ein.

Schalter / Wippe kurz, unten:
Schaltet alle Verbraucher am DALI aus.

Schalter / Wippe lang, oben:
Dimmen (heller) aller Verbraucher am DALI, bis der Schalter losgelassen wird oder 100% Helligkeit erreicht ist.

Schalter / Wippe lang, unten:
Dimmen (dunkler) aller Verbraucher am DALI, bis der Schalter losgelassen wird oder 0% Helligkeit erreicht ist.

Steuerung sendet, Funktionscode 7:
RGB-Wert des empfangenen Frames wird an alle DALI Slaves als DIM-Level gesendet: DB3 / rot an DALI Adr. 0, DB2 / grün an DALI
Adr. 1 und DB1 / blau an DALI Adr. 2.

Steuerung sendet, Funktionscode 6:

Datenbyte 3 wird für alle zukünftigen Farbübergänge als Fading-Zeit verwendet.

Downloads